Flusspferd-Bulle „Nils“ umgezogen

Flusspferd-Bulle „Nils“ wohnt jetzt im Zoo von Odessa.  Rolf Schlosser/Zoo Köln

Flusspferd-Bulle „Nils“ wohnt jetzt im Zoo von Odessa.  Rolf Schlosser/Zoo Köln

Köln Das kleine Flusspferd-Bulle „Nils“ ist von Köln in den Zoo von Odessa, Ukraine, umgezogen. Der Transport verlief reibungslos, „Nils“ kam in guter Verfassung in Odessa an. Er wird sich nun sukzessive an seine neue Umgebung gewöhnen. Waren Flusspferde früher weit verbreitet, gelten sie heute als

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.