Fahrgäste aus ­Hochschaubahn im Prater geborgen

Wien Vier Fahrgäste einer Hochschaubahn im Wiener Prater hat die Berufsfeuerwehr in der Nacht auf Donnerstag aus luftiger Höhe in Sicherheit gebracht. Das Fahrgeschäft hatte wegen einer Störung aus Sicherheitsgründen gebremst, die Passagiere einer Gondel blieben in rund zwölf Metern Höhe hängen. 35

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.