Der Polizei 55.000 Euro gestohlen

eisenstadt Die Landespolizeidirektion Burgenland ist selbst Opfer eines Diebstahls geworden: 55.000 Euro wurden entwendet, die Staatsanwaltschaft Wien und das BAK ermitteln. Sie betonte, dass es sich, anders als medial verbreitet, dabei nicht um beschlagnahmtes Geld aus der Commerzialbank-Pleite han

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.