2700 Jahre alte Amphoren aus Schiffswrack in der Adria geborgen

Faszinierender Fund in 780 Metern Tiefe in der südlichen Adria.  ministero della cultura

Faszinierender Fund in 780 Metern Tiefe in der südlichen Adria.  ministero della cultura

rom Amphoren und Krüge, aber auch eine große Anzahl feiner keramischer Weinbecher, die für die Tafel der Elite bestimmt waren, sind in dem Wrack eines korinthischen Schiffes aus dem 7. Jahrhundert v. Chr. geborgen worden. Dieses wurde in einer Tiefe von 780 Metern im Kanal von Otranto in der südlich

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.