Seltenes Grauvieh

Am Tirolerhof im Tiergarten Schönbrunn hat ein Tiroler Grauvieh das Licht der Welt erblickt. „Grau wie ein Panzernashorn und auch genauso selten“ sei „Seppl“, informierte der Tiergarten. Seit 2018 lebt hier, nach einigen Jahren Pause, auch wieder das vom Aussterben bedrohte Tiroler Grauvieh. APA/Sch

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.