Wieder Schüsse an US-Highschool

arlington Ein 18-Jähriger hat in einer Highschool im Großraum Dallas das Feuer eröffnet. Zwei Menschen seien dabei angeschossen und zwei weitere anderweitig verletzt worden, teilte Vize-Polizeichef Kevin Kolbye mit. Der Tatverdächtige habe mit einem Wagen die Flucht ergriffen. Er wurde später gefass

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.