Bittere Bilanz nach zwei Wochen Vulkanausbruch auf La Palma

Viele Inselbewohner werden nie mehr in ihre Häuser zurückkehren können.  reuters

Viele Inselbewohner werden nie mehr in ihre Häuser zurückkehren können.  reuters

la palma Die Schäden durch den Vulkanausbruch auf der kleinen Kanareninsel La Palma werden immer größer. Seit der Vulkan in der Cumbre Vieja im Süden der Insel erstmals nach 50 Jahren wieder aktiv wurde, hat die Lava schon mehr als 1000 Gebäude zerstört. Mehr als 5500 Menschen waren auch am Sonntag

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.