Zahl der Toten nach Bandenkrieg in ­Gefängnis gestiegen

Spezialeinsatzkräfte der Polizei brachten die Haftanstalt wieder unter ihre Kontrolle. 

Spezialeinsatzkräfte der Polizei brachten die Haftanstalt wieder unter ihre Kontrolle. 

ecuador Die Zahl der Todesopfer bei gewalttätigen Auseinandersetzungen mit Pistolen und Macheten zwischen verfeindeten Banden in der Haftanstalt Guayas N1 in Ecuador ist auf über 100 gestiegen. Weitere 78 Gefangene und zwei Polizisten wurden beim bisher schwersten Massaker im ecuadorianischen Strafv

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.