Linzerin starb bei Entbindung ihres Babys im Schlafzimmer

Das Neugeborene wurde ins Krankenhaus eingeliefert, es sei aber wohlauf.  MEdCampus

Das Neugeborene wurde ins Krankenhaus eingeliefert, es sei aber wohlauf.  MEdCampus

Linz Eine 32-jährige Linzerin ist in der Nacht auf Montag bei der Entbindung ihres Babys zu Hause gestorben. Die Frau war zu dem Zeitpunkt alleine im Schlafzimmer. Ihr Mann war in der Wohnung anwesend, gab aber an, nichts von der Schwangerschaft gewusst zu haben, teilte die Polizei am Dienstag mit.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.