Vulkan auf La Palma: Giftgase drohen, wenn Lava ins Meer fließt

Die Lavaströme sind bis zu sechs Meter hoch.  ap

Die Lavaströme sind bis zu sechs Meter hoch.  ap

la palma Weitere kleine Erdbeben haben die Kanareninsel La Palma am frühen Dienstagmorgen erschüttert. Schwarze Lavaströme arbeiteten sich weiter Richtung Meer vor, dazu öffnete sich ein neuer Kanal auf der Bergflanke, 900 Meter vom Kamm der Cumbre Vieja entfernt. Dort war ein Vulkan am Sonntag nach

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.