„Land und Welt sind in Gefahr“

Bereits zuvor hatte sich Joe Biden bei einem Besuch in Manville im Bundesstaat New Jersey ein Bild der Lage gemacht. AP

Bereits zuvor hatte sich Joe Biden bei einem Besuch in Manville im Bundesstaat New Jersey ein Bild der Lage gemacht. AP

US-Präsident Biden bezeichnet Bedrohung durch Klimawandel als „Alarmstufe Rot“.

New York Nach verheerenden Überschwemmungen im Nordosten der USA hat Präsident Joe Biden bei einem Besuch im Katastrophengebiet mit drastischen Worten vor den Folgen des Klimawandels gewarnt. Die rasant fortschreitenden Veränderungen des Klimas entsprächen der „Alarmstufe Rot“, sagte Biden. „Das Lan

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.