Und da war noch . . .

. . . ein betrunkener 43-Jähriger, der am Samstag in Hallein einen Großeinsatz von Feuerwehr, Rotem Kreuz und Polizei ausgelöst hat. Der Mann war wegen einer verlorenen Wette in die Salzach gesprungen. Passanten beobachteten, wie er von der Strömung abgetrieben wurde und alarmierten die Einsatzkräft

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.