Frankreich will laute Biker mit Lärm-Radar stoppen

Das neue Lärmradar Méduse soll laute Motorräder und Autos aufspüren.  dpa

Das neue Lärmradar Méduse soll laute Motorräder und Autos aufspüren.  dpa

paris Sie ist auf den Namen „Qualle“ getauft und blitzt in Frankreich bald Motorrad- und Autofahrer, auch wenn diese sich ganz korrekt ans Tempolimit halten. Auf lärmende Motoren nämlich ist die neue Radarfalle ausgerichtet, die ihren Namen ihren vier Mikrofonarmen verdankt, die Nerven und Gesundhei

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.