Und da war noch . . .

. . . ein 22-jähriger Italiener, der sich den Strichcode seines Corona-Impfpasses auf den Arm tätowieren hat lassen. Er habe nicht lange darüber nachgedacht, bevor er sich sein neues Tattoo stechen ließ, sagte Andrea Colonnetta einer Zeitung. Nach einem Beratungsgespräch mit seinem Tätowierer habe e

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.