Mit Presslufthammer aus Gletscher gerettet

sölden Ein deutscher 36-jähriger Alpinist ist Montagmittag am Brandenburger Jöchl in Sölden fünf Meter weit in eine Gletscherspalte gefallen. Dabei habe sich sein Bein im Eis verkeilt, hieß es von der Polizei. Zweieinhalb Stunden saß er fest, bevor er von der Bergrettung mit einem Presslufthammer be

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.