Twitternder Wiener Häftling hat bereits mehr als 3400 Follower

Wien Innerhalb weniger Tage hat sich ein Häftling der Justizanstalt (JA) Josefstadt, der unter „Inside JA Josefstadt“ vom Alltag im größten Gefängnis des Landes berichtet, auf Twitter fast 3500 Follower erobert. Dabei sind Handys im Strafvollzug grundsätzlich verboten. „Die Ordnungsstrafe überlebe i

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.