Trauer um Baby-Orca Toa

Toa wurde rund um die Uhr von Tierschützern und Experten betreut und gefüttert. Zuletzt hat er nach Angaben der Naturschutzbehörde aber eine Kolik entwickelt.  AFP

Toa wurde rund um die Uhr von Tierschützern und Experten betreut und gefüttert. Zuletzt hat er nach Angaben der Naturschutzbehörde aber eine Kolik entwickelt.  AFP

Gestrandeter Wal ist gestorben. Nicht zum ersten Mal hielt ein Tier Neuseeland in Atem.

Wellington Seit Tagen veröffentlichte die neuseeländische Regierung regelmäßig ein „Orca-Update“. Jeweils um 11 Uhr und um 17 Uhr berichtete die staatliche Naturschutzbehörde auf ihrer Website von den jüngsten Entwicklungen rund um den gestrandeten Baby-Schwertwal Toa. Sein Schicksal bewegte knapp z

Artikel 127 von 164
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.