Papst bekommt eigenen Wein

Rom Papst Franziskus (84) lässt einen Vatikan-Wein anbauen. „Ich habe den Weinberg angelegt“, sagte der Weinberater des Papstes, der Starwinzer Riccardo Cotarella. Der Vatikan habe ihn beauftragt, in Castel Gandolfo, dem Sommersitz des katholischen Kirchenoberhaupts, auf zwei Hektar Wein zu pflanzen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.