Gräber an weiterem Internat für indigene Kinder entdeckt

Bereits Ende Mai wurden in Kamploops Gräber von 215 indigenen Kindern entdeckt.

Bereits Ende Mai wurden in Kamploops Gräber von 215 indigenen Kindern entdeckt.

Montreal In Kanada sind auf einem Gelände in der Nähe eines früheren katholischen Internats für Kinder von Ureinwohnern erneut hunderte anonyme Gräber entdeckt worden. So viele nicht gekennzeichnete Gräber seien bisher noch nie gefunden worden, erklärten die indigene Gemeinschaft Cowessess und die F

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.