Guter Beobachter

„Ichia“, ein kleiner Roter Panda beobachtet im Buin Zoo in Santiago de Chile die Besucher. Rote Pandas sind nach Angaben der Weltnaturschutzunion IUCN „stark gefährdet“. Der Organisation zufolge leben lediglich noch 10.000 Rote Pandas in den Bergwäldern des Himalayas, ihrem ursprünglichen Lebensraum

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.