Lebensraum von Affen schrumpft

Alle afrikanischen Menschenaffen sind auf der Roten Liste der bedrohten Arten als gefährdet oder als vom Aussterben bedroht eingestuft.  AFP

Alle afrikanischen Menschenaffen sind auf der Roten Liste der bedrohten Arten als gefährdet oder als vom Aussterben bedroht eingestuft.  AFP

In Afrika sind 85 Prozent des Verbreitungsgebiets bis 2050 nicht mehr bewohnbar.

Nairobi Der Lebensraum von Menschenaffen wie Gorillas, Bonobos und Schimpansen wird in Afrika in den kommenden 30 Jahren massiv schrumpfen. Dies ist das Ergebnis einer in der Fachzeitschrift „Diversity and Distributions“ veröffentlichten Studie, an der über 60 Wissenschafter beteiligt waren. Demnach

Artikel 142 von 181
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.