14-Jähriger bedrohte Mitschüler mit Messer

Güssing Ein 14-jähriger Burgenländer soll in einer Schule im Bezirk Güssing einen Mitschüler mit einem Messer bedroht haben. Zu dem Vorfall soll es in der großen Pause gekommen sein. Verletzt wurde niemand. Die Einvernahmen laufen, bestätigte die Landespolizeidirektion Burgenland am Freitag. Die Hin

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.