Rauschgifthandel in ­Pandemie zunehmend online

Lissabon Der illegale Drogenhandel in Europa hat sich während der Coronapandemie im vergangenen Jahr weitgehend von den Straßen auf verschlüsselte Online-Plattformen verlagert. Das geht aus dem Jahresbericht der Europäischen Beobachtungsstelle für Drogen und Drogensucht hervor, der am Mittwoch vorge

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.