Zyklon behindert Indiens Kampf gegen das Coronavirus

Es soll sich um den schwersten Sturm der vergangenen 30 Jahre handeln.  afp

Es soll sich um den schwersten Sturm der vergangenen 30 Jahre handeln.  afp

Neu Delhi Nach einem schweren Zyklon in Indien sind am Dienstag zwei Frachter im Arabischen Meer in Seenot geraten. Die indische Marine teilte mit, sie habe 177 der insgesamt 400 Besatzungsmitglieder auf den beiden Schiffen gerettet. Ein Frachter sank, der andere trieb vor der Küste von Mumbai. Es w

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.