Coronapandemie könnte Fettleibigkeit bei Kindern fördern

Laut einer Studie haben Österreichs Volksschüler durch die Covid-19-Pandemie deutlich zugenommen.

Laut einer Studie haben Österreichs Volksschüler durch die Covid-19-Pandemie deutlich zugenommen.

Kopenhagen Das Europa-Büro der Weltgesundheitsorganisation WHO befürchtet, dass die Coronapandemie auch zu mehr Fettleibigkeit unter Kindern führen wird. Das in Kopenhagen ansässige Regionalbüro geht davon aus, dass die Schließung von Schulen und Lockdowns negative Folgen für Ernährung und Bewegung

Artikel 102 von 109
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.