Verirrter Wal bei Barcelona gesichtet

Montpellier Ein Grauwal, der sich aus dem Pazifik ins Mittelmeer verirrt hat, ist an Spaniens Ostküste weiter Richtung Süden geschwommen. Biologen tauften den Meeressäuger „Wally“. Zahlreiche Menschen sahen laut der Zeitung „La Vanguardia“ das etwa acht Meter lange Tier am Wochenende vor der Küste B

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.