„Absolut feindlich eingestellt“

Bischof Erwin Kräutler übt heftige Kritik.  VN/Stiplovsek

Bischof Erwin Kräutler übt heftige Kritik.  VN/Stiplovsek

Amazonien-Bischof Erwin Kräutler: Mit Bolsonaro ist kein Dialog möglich.

salzburg Scharfe Kritik an der brasilianischen Staatsführung unter Präsident Jair Bolsonaro hat der austro-brasilianische Bischof Erwin Kräutler vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie geübt. Brasilien verzeichnet mit laut Kräutler 400.000 Coronatoten die weltweit zweithöchste Zahl an Pandemieopfern

Artikel 102 von 111
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.