Frustrierter Tramper setzte Wald in Brand

Moskau Aus Frust über eine ausbleibende Mitfahrgelegenheit hat ein junger Autostopper in Russland mehrere Hektar Wald in Brand gesetzt. Der 18-Jährige wollte unweit der sibirischen Stadt Irkutsk von einem Dorf in ein anderes fahren – doch es hielt kein Auto. „Ich bin ausgeflippt und habe angefangen,

Artikel 121 von 122
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.