Gestreifter Nachwuchs

Im Tiergarten Schönbrunn, der seit gestern wieder geöffnet ist, gibt es süßen Nachwuchs zu bestaunen. Am 10. April ist dort nämlich ein kleines Zebra zur Welt gekommen. Für Mutter Malawi ist es das erste Junge. „Unsere Pfleger haben dem Fohlen den Namen Sylvia gegeben“, so Zoodirektor Hering-Hagenbe

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.