Klein und staksig

Im Zoo Osnabrück tummelt sich derzeit einiges an Nachwuchs. Auch bei den Rentieren gibt‘s zwei Kälbchen. Die kleine Ava sorgt bereits für viel Entzücken bei den Zoobesuchern. Tierpflegerin und Revierleiterin Kerstin Seifert freut sich über die jüngsten Schützlinge: „Alle entwickeln sich prächtig.“ z

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.