Mexiko leidet unter massiver Dürre

Mexiko-Stadt Die Trockenheit in Mexiko hat dramatische Ausmaße erreicht. Davon betroffen sind inzwischen 85 Prozent des Landes. Seen und Stauseen in Zentralmexiko trocknen nach Angaben von Bewohnern aus, darunter das zweitgrößte Binnengewässer. Die Bürgermeisterin von Mexiko-Stadt, Claudia Sheinbaum

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.