Videokonferenz auf der Autobahn

Bad Kreuznach Eine Videokonferenz auf dem Seitenstreifen einer Autobahn in Rheinland-Pfalz hat einem 27-Jährigen Ärger mit der Polizei eingebracht. Den Beamten sei bei Bad Kreuznach ein vermeintliches Pannenfahrzeug aufgefallen, das dort völlig ungesichert ohne aufgestelltes Warndreieck und Warnblin

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.