U-Boot mit 53 Seeleuten vor Bali vermisst

Der Kontakt mit dem U-Boot war während einer Übung abgebrochen.  Rts

Der Kontakt mit dem U-Boot war während einer Übung abgebrochen.  Rts

Jakarta In Indonesien herrscht große Sorge um die Besatzung eines vermissten U-Boots. Die vor 40 Jahren in Deutschland gebaute KRI Nanggala-402 sei vermutlich nördlich von Bali gesunken, zitierte das Nachrichtenportal „Kompas“ am Mittwoch den Militärsprecher Hadi Tjahjanto. An Bord waren 53 Menschen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.