Neue WHO-Initiative soll 25 Länder bis 2025 frei von Malaria machen

Genf Malaria gehört mit Masern und Tuberkulose zu den am weitesten verbreiteten Infektionskrankheiten der Welt und tötet jedes Jahr mehr als 400.000 Menschen. Die WHO kündigt zum Welt-Malaria-Tag am Samstag eine neue Initiative an, mit der 25 Länder bis 2025 malariafrei werden sollen, darunter Thail

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.