100.000 Philippiner flüchten vor herannahendem Taifun

Der Taifun „Surigae“ hat im Osten des Inselstaates für Überschwemmungen gesorgt.  ap

Der Taifun „Surigae“ hat im Osten des Inselstaates für Überschwemmungen gesorgt.  ap

manila Auf den Philippinen haben sich mehr als 100.000 Menschen vor einem heranrückenden Taifun in Sicherheit gebracht. Der Taifun „Surigae“ befand sich gestern rund 500 Kilometer östlich der Provinz Quezon. Er erreichte Windgeschwindigkeiten von 195 Kilometer pro Stunde und sollte sich den Vorhersa

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.