Und da war noch . . .

. . . Willi Amos, ein Abgeordneter des kanadischen Parlaments, der sich in einer Videokonferenz seinen Kollegen unfreiwillig nackt präsentierte. Eine Bildschirmaufnahme der Nachrichtenagentur CP zeigte Amos hinter einem Schreibtisch, während seine Geschlechtsteile zumindest teilweise von einem Mobil

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.