33-jähriger Mann nahe eines Spitals in Paris erschossen

Eine ebenfalls 33-jährige Frau wurde schwer verletzt.  reuters 

Eine ebenfalls 33-jährige Frau wurde schwer verletzt.  reuters 

paris In Paris ist ein 33-jähriger Mann in der Nähe eines Krankenhauses erschossen worden. Eine ebenfalls 33-jährige Frau wurde am Montag schwer verletzt und schwebte am Abend immer noch in Lebensgefahr, bestätigte die Staatsanwaltschaft der Deutschen Presse-Agentur. Das Opfer sei der Justiz bekannt

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.