Erneut ein Toter und Verletzte nach Schüssen in den USA

Schock und Trauer nach der Bluttat in einer Möbelfirma.  AFP

Schock und Trauer nach der Bluttat in einer Möbelfirma.  AFP

Houston In einer Möbelfirma im US-Staat Texas hat ein Mann um sich geschossen und einen Menschen getötet. Fünf weitere Menschen wurden teilweise schwer verletzt. Der mutmaßliche Schütze flüchtete nach den Schüssen vom Tatort in Bryan, konnte aber später festgenommen werden. Es soll sich nach ersten

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.