Und da war noch . . .

. . . ein mutmaßlicher Sexualstraftäter in London, der versehentlich aus der Untersuchungshaft entlassen worden ist. Der Mann sei vermutlich verwechselt worden, berichtet die Zeitung „The Sun“. Er war im April 2020 wegen sexuellen Übergriffs, Erregung öffentlichen Ärgernisses und Drogenbesitzes fest

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.