Patient in Linz irrtümlich die gesunde Prostata entfernt

Wo die Verwechslung passiert ist, ist derzeit noch unklar.  APA

Wo die Verwechslung passiert ist, ist derzeit noch unklar.  APA

Linz, Erlangen Im Linzer Kepler-Universitätsklinikum (KUK) ist einem Patienten irrtümlich die gesunde Prostata entfernt worden, weil die Krebsverdachts-Gewebeproben zweier Männer verwechselt wurden. Die Gewebeproben zweier Patienten wurden im November an ein Institut nach Erlangen geschickt. Das Erg

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.