Und da waren noch . . .

. . . zwei Sportler aus Bayern, die Himalaya-Herausforderungen „dahoam“ absolviert haben. Mangels Reisemöglichkeiten zum Dach der Welt verlegten sie den Mount Everest (8848 Meter) gedanklich an die heimische Kampenwand (1669 Meter) und bestiegen den Hausberg einfach zehn Mal. Bei den Aufstiegen mit

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.