Kind erstickt beim Spielen mit Hunden

moskau Ein elfjähriges Mädchen in Moskau ist beim Spielen mit seinen Hunden erstickt. Die Tiere hätten beim Spaziergang an ihrem Schal gezogen und herumgetobt, teilten die Behörden mit. Das Mädchen habe daraufhin keine Luft mehr bekommen und sei erstickt. Passanten fanden den leblosen Körper in der

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.