Millionenstrafe für Vergnügungspark

Stafford Wegen des tödlichen Unfalls eines Mädchens ist ein britischer Vergnügungspark zu einer Million Pfund (1,17 Mill. Euro) Strafe verurteilt worden. Die Betreiber hätten mehrere Sicherheitsvorschriften verletzt, entschied ein Gericht in der Stadt Stafford. Die Elfjährige war im Mai 2017 aus ein

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.