Hunderte wollen auf Mount Everest

Kathmandu Nepal rechnet trotz der Coronavirus-Pandemie mit Hunderten Aufstiegen im Himalaya-Gebirge. Die Tourismusbehörde in Kathmandu teilte am Mittwoch mit, mehr als 300 Ausländer hätten Interesse daran geäußert, den Mount Everest in diesem Frühjahr zu besteigen. Bei anderen Bergen sehe es ähnlich

Artikel 115 von 116
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.