14-Jährige finden im Wald Handgranate

Erlenbach am Main Zwei Jugendliche haben in einem Wald in Unterfranken mit einem Metalldetektor eine Handgranate aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Die beiden 14-Jährigen hätten großes Glück gehabt, dass die Munition nicht detoniert sei, berichtete ein Polizeisprecher. Der Sicherungsstift der sogen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.