Grausiger Fund in Gartenlaube

saarbrücken Rund 150 bis 200 tote Katzen in Mistsäcken sind in einer Gartenlaube in Saarbrücken entdeckt worden. Zudem seien auf dem „völlig vermüllten Grundstück“ um das Gartenhaus bisher 32 verwahrloste Katzen eingefangen und ins Tierheim gebracht worden, teilte die Polizei mit. Gegen die 73 Jahre

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.