Ätna kommt nicht zur Ruhe

Aus dem Krater stieg eine Asche- und Rauchwolke zwölf Kilometer in die Luft.

Aus dem Krater stieg eine Asche- und Rauchwolke zwölf Kilometer in die Luft.

catania Auf der italienischen Insel Sizilien ist der Vulkan Ätna erneut spektakulär ausgebrochen. Lava-Fontänen schossen am Donnerstag bis zu 500 Meter hoch in den Himmel. Aus dem Krater auf der Südost-Seite stieg eine dicke Asche- und Rauchwolke zwölf Kilometer in die Luft. Es sei der zehnte Ausbru

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.