Komplimente machen glücklich

Komplimente sorgen in unserem Gehirn für Bewegung. Es werden Glückshormone ausgeschüttet wie etwa Oxytocin, das zwischen Menschen für Verbundenheit sorgt.  vn/lerch

Komplimente sorgen in unserem Gehirn für Bewegung. Es werden Glückshormone ausgeschüttet wie etwa Oxytocin, das zwischen Menschen für Verbundenheit sorgt.  vn/lerch

Nette Worte können die Lebenszufriedenheit steigern – und zwar für beide Seiten.

berlin Schöne Haare, ausgefallene Kochkünste oder eine tolle Stimme – solche oder ähnliche Komplimente über sich selbst hört jeder gerne. Der Umgang mit bewundernden Worten ist aber nicht jedermanns Gabe. In der Psychologie gilt unterdessen als erwiesen, dass Komplimente Glücksgefühle steigern.

Glück

Artikel 98 von 108
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.