Größter Kokainfund Europas

Das Kokain war in fünf Containern aus Paraguay versteckt.  AFP

Das Kokain war in fünf Containern aus Paraguay versteckt.  AFP

Im Hamburger Hafen haben Zöllner mehr als 16 Tonnen des Rauschgifts entdeckt.

Hamburg Der Zoll hat im Hamburger Hafen die größte Menge an Kokain gefunden, die jemals in Europa beschlagnahmt wurde. Insgesamt seien in fünf Containern aus Paraguay mehr als 16 Tonnen Kokain entdeckt worden. Das Rauschgift sei am 12. Februar unter Blechdosen mit Spachtelmasse gefunden worden, teil

Artikel 93 von 121
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.