Flugpause für Boeing nach Problemen

Die Luftfahrtbehörde untersucht die Vor­fälle.   afp

Die Luftfahrtbehörde untersucht die Vor­fälle.   afp

new york Nach dem Triebwerks­ausfall einer Boeing 777 unweit von Denver bleiben Dutzende Flugzeuge dieses Boeing-Typs in den USA und Japan vorerst am Boden. Der Hersteller empfahl, dass die Maschinen zunächst nicht mehr eingesetzt werden. Am Samstag hatte eine 777 von United Airlines notlanden müsse

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.